Wie bereite ich mich auf mein Gespräch mit meinem HNO-Arzt/meiner HNO-Ärztin vor?

Mit den hier folgenden Fragen können Sie sich auf das Gespräch mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin hinsichtlich Nasenpolypen vorbereiten.

Wie lange haben Sie bereits Beschwerden?

  • Weniger als 12 Wochen
  • Mehr als 12 Wochen

Leiden Sie auch an Asthma?

  • Ja
  • Nein

Wie stark ist Ihre Nasenatmung erschwert?

  • Nicht
  • Leicht
  • Stark

Haben Sie eine ständig laufende Nase?

  • Nein
  • Leicht
  • Stark

Leiden Sie unter Kopfschmerzen und/oder Gesichtsdruck?

  • Nein
  • Leicht
  • Stark

Haben Sie einen gestärten Geruchs- und Geschmackssinn?

  • Nein
  • Leicht
  • Stark

Müssen Sie ständig Niesen?

  • Nein
  • Leicht
  • Stark

Leiden Sie unter Schnarchen und/oder Schlafstörungen?

  • Nein
  • Leicht
  • Stark

Fühlen Sie sich in Ihrer Arbeitsproduktivität eingeschränkt?

  • Nein
  • Leicht
  • Stark

Fühlen Sie sich in Ihrer Lebensqualität eingeschränkt?

  • Nein
  • Leicht
  • Stark

Sind Sie in der Vergangenheit aufgrund Ihrer Beschwerden behandelt worden?

  • Nein
  • Ja, weil .....

Wann wurden Sie aufgrund Ihrer Beschwerden in der Vergangenheit behandelt? .....

Wer hat Sie damals behandelt?

  • Hausarzt/Hausärztin
  • HNO-Arzt/HNO-Ärztin
  • Chirurg*in
  • Ein anderer Arzt

Was hat Ihr Arzt/Ihre Ärztin festgestellt? .....

Welche Medikamente haben Sie erhalten? .....

Haben Sie eine Kortisonstoßtherapie erhalten? .....

Sind Sie bereits operiert worden? 

  • Nein
  • Ja, ..... mal
Wie bereite ich mich auf mein Gespräch mit meinem HNO-Arzt/meiner HNO-Ärztin vor?

Zum ausschließlichen Verbleib beim Arzt/bei der Ärztin oder in der Patientenakte bestimmt. Keine Rückgabe an Novartis möglich!